Naachan et le öffentliche

An diesem Wochenende fand, in Paris, die erste “Echt” Konzert d & rsquo; Asô Natsuko (ou Naachan) die Lederwaren. Sein etwas “wota” (Ich glaube nicht, das Gewicht im Vergleich zu einigen machen ^^) und viele Magnet-Songs, Ich beschloss zu gehen sehen ihr in concert.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung des Wochenendes in Paris.

Samstag 11

Stehend um 9 Uhr, Richtung Bahnhof um 9:55 Uhr für eine Abfahrt des Zuges um 10:22. Toulouse Metro-Eingang, an dem & rsquo eingetroffen, Ich merke, dass I & rsquo; d & rsquo etwas vergessen zu haben, sondern wichtig (vergessen wir immer etwas, wenn wir irgendwo beginnen) : meine Kreditkarte und meine U-Bahn-Karte in meinen anderen Mantel links. Arg… Da j & rsquo; richtige Maß zu lang war und daß I & rsquo; hatte eine Währung (10€…), j & rsquo; haben démerder mich nur mit dem Scheckbuch beschlossen, noch den Zug zu nehmen und dann. J & rsquo; auf die Station kommt 10h15h. Richtung le train.

Sein ein Téoz Eco-Zug (das Ticket billig war ^^), Ich finde mich in einem Liegewagen (mit Etagen der Mitte gefaltet verkleinert, um in die Datei). Und hier bin ich nach Paris mit einem geschätzten 7.00 nicht super bequem ^^ (4 in der Kabine und c & rsquo; genau genug).

17H22, kam zu dem d & rsquo Station, Austerlitz. J & rsquo; Telefonate yaf (die Person, mit der für das Wochenende einreichen) und & rsquo; warten geduldig in der Kälte (war er in Pop & rsquo Zimmer; Bis zur Einweihung des Naachan). Sobald das & rsquo; m gibt es & rsquo; beigetreten, in Richtung seiner Wohnung in Levallois-Perret. Einmal angekommen (und nach einem kurzen Stopp, um ein paar Sachen zu essen kaufen), s es & rsquo; installiert und wir die J-Top und Ami Ami Idol. Schauen Sie sich die Live Report und folgenden Clips, beim Scannen das Forum, bevor sie schließlich zu Bett gehen.

Sonntag 12

Sie stehen um 09.00 Uhr bereit, Opera 11 Uhr / 11.30 Uhr gehen, um, für & rsquo; IRL Pre-Konzert. Wir kommen in der Umgebung von Opera 11.15 (mit einen Umweg so hilft yaf mir ein wenig Geld) und einige Mitglieder des Forums sind bereits. D & rsquo; andere gehen aber auch auf Buchen-Off (Sein 5 Gehminuten). Sie sind miteinander verbunden und wir beginnen, um zu diskutieren und dann schließlich zum Opera liefert, während 2/3 Menschen werden für einen japanischen Restaurant groß genug, um zu beherbergen aussehen 25/30 Menschen. In der Quadrate & rsquo; Opera, fangen wir an, einige Fotos zu machen, wenn jemand & rsquo; eine Lanze “Naachan serait ein Buch-Off”. Plötzlich, jeder geht zum Buchen-Off wieder, aber c & rsquo; ist ein Fehlalarm ^^ Wir haben immer noch entschlossen, zu bleiben, weil, außergewöhnlich, Buch-Off Öffnen dieses Sonntagmittag. Die Manager der Geschäfte “halluzinierte” Sehen zwanzig Leute in den Prozess der & rsquo; & rsquo warten; Öffnungs ^^

Einmal geöffnet, jeder geht auf die CD und PB d & rsquo; Idole und (Quasi) jeder macht das Einkaufen für mich ^^, die Kontrollen Shop akzeptieren (n & rsquo; Denken Sie daran, I n & rsquo; nicht über eine Kreditkarte mit mir), Ich plötzlich gefangen 3 PB : 2 Rika Ishikawa auf / Charmy und eine auf der Winter Tour 2009 de Gut!. Sobald die Einkäufe, wir in Richtung des Restaurants (Das Sapporo 3, wenn ich mich nicht irre). Das Essen wird gut laufen, mit einer guten Atmosphäre, Blick PB, Anekdoten, …

Gegen 14h, verlassen wir das Restaurant für die Lederwaren im 20. Bezirk Kopf. Ensuite, ben.. c & rsquo; ist & rsquo; warten auf den Konzert. Wir nutzten die Gelegenheit, um die Texte zu überarbeiten, (Re)voir la chorégraphie de Mehr-mehr LOVERS!!, verteilen glowsticks (merci Mittwoch ^^),etc… Unterdessen, die Hersteller nahm einige Fotos / Videos. Und kam 17h, c & rsquo; ist & rsquo; Türen öffnen für die Tickets berechtigen, sie in eine Datei-Schneid. Also wir geben Lederwaren (j & rsquo; hatte eine jener Karten). Bis die Leckereien gegeben sind (un T-shirt, ein Abzeichen und eine Foto), Suzuka ist eine kleine Signierstunde (Sie war es, die Übersetzungen des Konzerts MC tun – und auch animieren ^^). Ensuite, c & rsquo; vertreibt Goodies und die meisten bekommen im Zustand, indem die T-Shirt aus dem Konzert. Der Abstieg in den Raum. Ein nicht sehr großes Zimmer (300 Personen ca.. Ich würde sagen,) und daher ideal für ein Konzert, wo das Publikum ist in der Nähe des & rsquo; Künstler.

Wir wollen auch einige Waren zum Verkauf (Für mich wird es nur die einzelnen Mehr-mehr Liebhaber!! J & rsquo; würde ein Handtuch gern, aber es & rsquo; wirklich klein waren – 6 grand max). Wir fangen an, unter der Bühne anhäufen Geschäfts (es n & rsquo; es gab keine Garderobe) und die meisten beginnt glowsticks knacken. Während die & rsquo; warten auf den Konzert, der Saal füllte sich langsam mit ca. beenden 250 Menschen (sah d & rsquo; Augen), und dass… es ist schön ^^. Rest glowsticks werden Daten an rsquo &; haben mehr Menschen mit glowsticks. Und dann, um 18h, c & rsquo; ist das Konzert.

Le concert

Was ist… Großartig… Magie… Naachan au TOP… Großhandel : J & rsquo; haben KIFFE !!! (sagen wie die djeunz)

Nach seinem Eintritt auf der Bühne, Naachan war überrascht, so viele Orangen-Sticks in der Öffentlichkeit zu sehen (c & rsquo; ist ihre Lieblingsfarbe, es scheint mir,). Das gab ihm eine Vorstellung von & rsquo; & rsquo Atmosphäre; es wäre setzen. Et auf l & rsquo; ein mise. Ein Großteil der öffentlichen s & rsquo; ist auf wotagei machen (aber jeder auf seinem Niveau). Der Höhepunkt, perfekt-Bereich komplett, wo mehr “geschult” steigen & rsquo; zu tun “Tiger, Cyber, Faser, …”. Und das alles mit einem ziemlich gute Synchronisation (c & rsquo; war nicht das Chaos ^^ jeder folgte das Tempo). Eines der Momente, wäre auch zu schauen, c & rsquo; est gießen Teardrop Regen möglich, wo wir ein Meer mit glowsticks, j & rsquo; vorstellen, ein schöner Welleneffekt.

MC von Suzuka führten, waren auch sehr lustig und wir eine Art Komplizenschaft zwischen Suzuka und Naachan fühlte. Suzuka auch manchmal verwickelt Bürsten : Sie wurde an das Publikum in Japanisch und Französisch Naachan ^^ wurde auch auf eine kleine Anekdote, sondern behandelt sprechen shhh… Sie bleibt “Privat” ^^

Endlich, einer der anderen rechten Zeit, c & rsquo; ist um Rückruf. Avant de chanter Mehr-mehr LOVERS!!, Naachan hat einen kurzen Verlauf der Chorea, um die Bewegungen zu zeigen, um zu machen, wenn der Chor gegeben. Mehr, 3 Menschen gezogen werden nach dem Zufallsprinzip auf der Bühne für die & rsquo verbunden; lernen “privat” und bekam einen Händedruck ^^. Aber was vor allem überrascht Naachan, c & rsquo; ist, dass & rsquo; ein Großteil der Öffentlichkeit bereits Chorea wusste ^^

Bon, natürlich, gab es nur wenige schwarze Punkte. Z.B., les dessins dessinés en live par Kness ne se voyaient quasiment pas, Tadeln Sie es auf einem Projektor nicht sehr leistungsfähiges und starkes Licht Szene. Die Schall, auch, n & rsquo; war nicht so toll Equalizer. Eine kleine verpasste auch die “noch” oder Menschen, die wir begonnen, die so zu starten, dass & rsquo; n & rsquo es, noch nicht aus der Szene. Aber hey, Suzuka gefangen in dem Staatsstreich und uns, zusätzlich, bestimmten das Tempo Geschichte, dass jeder sync ist und es wird nicht in einem Aufruhr als General verlassen (zur Erinnerung).

Hier die Setlist des Konzerts : [Spoiler]

  • Bewegung der Magie
  • <MC>
  • Musik für die Wissenschaft&Magie
  • Perfect-Bereich komplett!
  • <MC>
  • Teardrop Regen möglich
  • <MC>
  • Twinkle Nacht star
  • Brand neue Welt (Praxiserfahrung Remix)
  • <MC>
  • Renai Koujou Ausschuss (erste Mal, dass & rsquo; sie sang !!!!)
  • Programmierung für non-fiction
  • Shinkyoku ha uchuu kafe nite
  • <MC>
  • Everyday Sonnenschein
  • <MC>
  • Liebe mein Glück
  • <Noch>
  • <MC>
  • Mehr-more LOVERS!![/Spoiler]

Sowieso, es war ein sehr gutes Konzert, und c & rsquo; gern, wenn Naachan wieder zurück in Frankreich, j & rsquo; gehen, um zu sehen ^^

L & rsquo; nach dem Konzert

Nachdem das Konzert beendet (rund 19.30 / 20h), ein Großteil der Zimmer beginnt zu Datei d & rsquo; haben eine Unterzeichnung Naachan. Einer der Beamten kommen, um uns zu sehen, wobei im letzten Teil der Linie und sagt uns, dass & rsquo; es könnte sein, dass das & rsquo; es keine Widmung. Es brach ein wenig, um die Moral der einige, die eine Französisch Flagge vorbereitet hatte, auf Naachan geben, mit Unterschriften und Dank gefüllt. Aber hey… Es ist immer noch in der Warteschlange, ohne Verzweiflung. Und schließlich, jeder hatte eine Widmung (aber nicht personifiziert) und Nacchan zur Flagge berechtigt gewesen (und dass die & rsquo; offenbar verschoben ^^). Dann lässt jeder die Lederwaren und nach der Reflexion, einige von denen, (einschließlich mich) Magen und erholen sich von seinen Gefühlen, geht zu einem McDonalds nur einige der & rsquo zu füllen (s und & rsquo; zu sehen, dass C & rsquo; birst, diese Art von Konzert ^^). Dann zurück zu dem & rsquo; yaf appart. Er prüft ein kleines Forum, Wir schauen ein wenig Nolife dann s & rsquo; Einschlafen Müdigkeit.

Montag (nicht viel von & rsquo; interessant ^^)

Bis um 8 Uhr (yaf Arbeits), j & rsquo; versucht, mich ein wenig den Kopf c.. Dann an den Transilien (daß & rsquo; wir fast etwas verpasst, was uns ein wenig Sprint ^^) und U-Bahn. Dann yaf m & rsquo; & rsquo kommt; die U-Bahn, Linie 10, vor, dass & rsquo; es trennt. So Bahnhof & rsquo Richtung; Austerlitz und kamen schon um 09.00 Uhr für die Abfahrt um 10 Uhr. A 9h30, Mitglied des Forum Nolife Toulouse und mir trat (wir nahmen den gleichen Zug, und wir hatten, zusätzlich, in der Nähe von Orten der nächsten ^^). Wir haben endlich den Zug um 10:15 (über 40 Minuten zu spät) und Sie nach Toulouse starten.

Voili meiner voilou “wenig” Resümee du Week-end.

Zum Abschluss, Hier sind einige Links zu Fotogalerien Concert / Wochenende, sowie einige Bilder von meinem Wochenende.

Galerie de Seasher : http://picasaweb.google.com/seasher.chr/20101212#

Galerie de Keishirou : http://www.megapix.com/?g=TEWB100KG

Galerie de DJ Ph (Photos du Konzert) : http://www.flickr.com/photos/dj-ph/sets/72157625461448211/with/5256110005/

Galerie et Live Report de Manga Welt : http://www.manga-world.fr/articles/item/1732-natsuko-aso-le-live-report

[nggallery id = 42]