An diesem Wochenende s & rsquo; Platz auf Toulouse Game Show 2011 (ou TGS) in & rsquo; Diagora Labège Raum. Hier eine kleine Zusammenfassung meiner Tage und den Fotos, die gut gehen ^^.

So Freitagabend, Pre-Opening-Abend mit allem Concert Bernard Minet… Endlich, Konzert… C & rsquo; war eher ein Sonder coucoucircus Bernard Minet, Alle von verschiedenen Gäste begleitet, tel que Davy, Josaudio, Marcus, Golgotha ​​und Gips Noob, Spieler des Attic, etc… Das Mindeste, was und rsquo; wir sagen können ist, dass der bernard, es dauerte einen Schlag aus alt und schien ein bisschen billiger Wein vor der Szene gemacht haben ^^ (Getan werden muss, um ein freizugeben “Dann, Sie ejakuliert haben ?” auf der Bühne, in Gips, dann erinnere ich mich, was Musik). Sowieso, ein schöner Abend, aber persönlich, ohne wirklich “Plus”, obwohl c & rsquo; s immer ein Vergnügen, es zu generischen alte singen.

Samstag, um 8:45 Uhr kam um 9 Uhr zurück (ich danke Ihnen VIP-Ticket), VIP abrufen Waren und nehmen Sie ein kleines dej. Dann Gang die Szene nach Japan Idols zu sehen, mit, ensuite, Gang sur le Stand de Japan Idols. Dann poirautage bis 13:30 Uhr die Konferenz Michel Ancel und Christophe Héral um zu sehen,. Sehr schöne Konferenz, wo & rsquo; man kann sehen, dass diese beiden sind offenbar großen Spaß ^^. Sobald Sie fertig sind, Ich traf James, Audrey, Samuel und Priscilla war gerade aus der Konferenz. Hallo und wir auf der Suche nach Miam Miam aber, sonderbar, nur das Tommy & rsquo; s, noch hat die Welt, aber es wurde abgeschirmt. Folge : Ein Panini Bad Bad 5 ^^ €. Nach dem Essen Panini, Richtung Japan In Motion pour le passage de Nachan au Stand. Auf einem EU-droit ein un petit rappel des chorées de Mehr-mehr Lovers et Everyday Sonnenschein Licht, dann folgte d & rsquo; ein kleines Quiz mit einem kleinen Hinweis auf ZIP, seine Morgenshow Japan. Inhalt !! J & rsquo; haben eine Antwort eine kleine Charge durch Abgabe von Nachan gefunden und gewonnen (eine Art der kleinen orange-Kit). FYI, können wir diesen Moment erneut auf Ustream. Ensuite, gab es einen kleinen Signierstunde, wobei j & rsquo; zu Recht gewidmet dieses Kit ^^. Dann j & rsquo; haben wieder gefunden und nach einer kleinen james blah, poireautage up & rsquo; zum Abendkonzerte.

J & rsquo Abend so sah ich das Konzert Laufkatzen, eine Rockband nicht zu schlecht Toulouse, aber am wichtigsten war das Konzert kurz nach Nachan. At & rsquo; inverse der Lederwaren, gab es weniger als D & rsquo; Ambiente, Ich finde,, vor allem aufgrund der Tatsache, dass alle öffentlichen n & rsquo; nicht für Nachan (Es & rsquo; hatten die Könige von Schweden nach der Messe). Andernfalls, Das Konzert war nicht schlecht, obwohl & rsquo; leicht gekürzt, der Startverschiebung des Abends. Plötzlich, unter Hinweis auf n & rsquo; & rsquo bestand, dass, ein Film, ein kurzes Video, in ZIP ausgestrahlt werden (Alle Konzert d & rsquo; auch für Broadcast gefilmt (teilweise) Japan, in & rsquo; Ausgabe von Nachan (Ich glaube). J & rsquo; haben die Musik nicht gezählt, aber es gab insgesamt rund 8 Ich denke, Musik, Das ist immer noch ein gutes Stück. Glücklicher am Sonntag, Das tat sie auch ein Schaufenster ^^ Wie für das Konzert der Könige von Schweden, Ich kann nichts sagen, Ich nach dem Konzert Nachan links (eine kleine Wohnung meines Tages ^^)

Sonntag, ruhiger Tag in der Lounge. Bereits, rund um 10.45 Uhr angekommen (zu müde ^^), vor allem mit der “Fahrt” und ein Gespräch mit dem & rsquo; Freund James (er im Detail erklärt seinem Treffen mit Yu Suzuki, sein Erstaunen, als er das Festzelt des R360 sah, und einige weitere Infos). Einige Einkäufe (2/3 Tipps für die Freundin und 2 Nendoroid), ein Spiel der Esp.galuda 2. Ein kleines Mittagessen mit & rsquo; Flander Team & rsquo; s (Jerem Ihnen danken), und 2 zeigen bei de l & rsquo; Aprem : Loverin Tambourine et Nachan. Und schließlich, je n’aurais pas réussi a avoir de dédicace de Michel Ancel 🙁

Bilan du TGS 2011 : immer so beschäftigt und wie immer eine vollständige Diagora (stark, dass & rsquo; wechselt es), obwohl es ein wenig besser in Bezug auf die Bewegung zwischen 2 Räume (die Todestrakt war ein one-way in diesem Jahr). Sorgen Sie immer d & rsquo; Organisationen, die für Punkte (zB Neuverpflichtungen.), immer Probleme auf der Bühne klingen (Das Volumen der Soundtrack für das Konzert am Sonntag Nachan zB.), noch Unsicherheiten / Fehlen von & rsquo; Informationen auf der Programmebene, etc… Kurz, Es & rsquo; s immer noch Arbeit (^^,) Andernfalls, c & rsquo; immer noch ein sehr schönes Wohnzimmer (^ _ ^)