Ce week-end eine eu lieu le TGS 2012. Das werde ich nicht ausführlich meinen ganzen Tag aber gerade umgekehrt die positiven und negativen Punkte dieser Ausgabe :

En positive :

  • Gespräche mit Nolife von Personal, das immer Spaß machen
  • Kleinen Plausch mit Florent-Schlucht, die auch Spaß macht
  • Pop & rsquo; n in Terminal und IIDX PS2 ^^
  • Vanilleschoten et Urbangarde (auch wenn ich n & rsquo; fast hätte ich nicht sehen konnte, diese zweite Konzert)
  • Der klassische Dinner (aber nach dieser Zeit-)
  • Das Vergnügen, ein paar Leute, die ich nicht unbedingt oft.

In Negative :

  • Auch wenn I & rsquo; hatte einen Vorverkauf, Diese n & rsquo; nicht akzeptabel ist d & rsquo; haben Menschen, die in die Warteschlange, um den 4h geben.
  • Immer wieder spät auf der Bildfläche durch die Schaffung verursacht / Guthaben von Instrumenten, Sankara ist noch nicht bis zu dem Punkt zu diesem Punkt (so, Sie höhere Margen bei der Planung lassen müssen).
  • Schlechte Organisation & rsquo; Raum (Misplaced Amphi, die einen Engpass & rsquo verursacht; Strangulation, Bit breiten Flure, etc…)
  • Sicherheit Jungs, die mehr mit ihren Muskeln, die & rsquo denken; mit ihr Gehirn (gesehen und gehört).
  • Wir können über die Parkebene vergessen.

Ich räume ein, dass einige Elemente der Tatsache, dass & rsquo gehabt werden; s it & rsquo; d & rsquo; einen neuen Standort, von gegen, d & rsquo; andere Punkte sind immer noch wiederkehrende d & rsquo; Jahr für Jahr.

Zum Abschluss, Hier sind einige Fotos genommen am Sonntag. Entschuldigung, c & rsquo; ist nicht viel abwechslungsreiche, aber gut, sah die Menschen und die verschiedenen Anliegen d & rsquo; Organisation, j & rsquo; habe oft versucht, einen Weg, der & rsquo zu finden, zu stoppen, um Fotos zu machen.