Kontext

Ich kaufte es vor ein paar Tagen ein NAS von Western Digital MyCloud Spiegel Gen2. Dieses kommt mit einem DLNA-Twonky Server und bietet auch die Möglichkeit Plex installieren.

Nach einigen Tests mit Plex (die für dieses NAS zu schwer erweist und im Vergleich zu der Größe meiner Bibliothek), Ich kehrte auf Twonky. das Problem, ist, dass die Version in der aktuellen Firmware enthalten (derzeit 2.21.111) ist 7.2.9 und es hat bereits 2 Jahre. So abgetastet ich das Netz und manipuliert NAS zu sehen, ob es möglich war, zu aktualisieren.

nach der Prüfung, Ich sah, dass die zur Verfügung gestellten Server in einem Nur-Lese-Bereich befand, auch für den Benutzer root, und es direkt ändern, es gab keine andere Wahl, als entweder die gleiche NAS Firmware kompilieren, mit den damit verbundenen Risiken (Blockierung NAS).

Ich sah auch, dass der Passwort-Server gestartet, tatsächlich, durch eine Datei symbolische Links zu allen Dateien enthalten, (außer einem Ordner) im gesperrten Bereich befindet. Also versuchte ich voll von Links mit der neuen Version des Servers, diesen Ordner zu ersetzen. Folge : es funktioniert !!! Für gegen, Lizenz mit dem NAS enthalten scheint mit dieser Version nur zu arbeiten,. Folge, Sie müssen eine Lizenz erwerben, um nicht durch die Grenze begrenzt werden 30 Tage (die Lizenz nur 15 € Monat kostet).

Verfahren

Hier ist das Verfahren Twonky auf MyCloud Spiegel Gen2 zu aktualisieren (und vielleicht auf anderen neueren NAS-Modell von Western Digital).

  • Melden Sie sich bei Ihrem NAS-Schnittstelle, gehen Sie zu Einstellungen -> Multimedia und deaktivieren Sie die DLNA-Medienserver.
  • Dann gehen Sie zu Einstellungen -> Netzwerk und aktivieren SSH-Funktion (Sie müssen ein Passwort für den Benutzer sshd angeben).
  • Will endlich Einstellung in -> Werkzeuge und starten Sie Ihren NAS (um sicherzustellen, dass Twonky nicht gestartet wird).
  • Laden Sie die neuesten Marvell Armada Prozessoren Twonky hier : http://www.twonkyforum.com/downloads/ (derzeit Version 8.3)
  • Laden Sie ein SCP-Client für eine ganze Struktur von NAS-Zugriff (z.B.. WinSCP Tragbare)
  • Starten Sie Ihren Kunden SCP und eine Verbindung zu Ihrem NAS durch seine IP, sshd als Benutzer und Passwort zuvor definiert.
  • Wenn alles gut, Sie werden um die Serverstruktur zu sehen. Dann gehen Sie in das Verzeichnis / usr / local
  • Sie erhalten einen Ordner sehen Twonky. Benennen Sie es twonky_bak. (im Fall, dass Sie auf die Version in der Firmware enthalten zurückkehren)
  • Twonky einen Ordner erstellen und früher in den Inhalt des Archiv-Server heruntergeladen setzen.
  • Ändern Sie die Berechtigungen von Dateien / Ordnern 776.
  • Kopie (und ersetzen) die folgenden Dateien, die / usr / local / modules / Twonky nach / usr / local / Twonky (in ihren jeweiligen Verzeichnissen)
    • TwonkyServer-default.ini
    • twonky.sh
    • Ressourcen / devicedescription-WDMyCloudMirror.txt (en le renommant devicedescription-custom-settings.txt)
  • Melden Sie sich bei Ihrem NAS-Schnittstelle, gehen Sie zu Einstellungen -> Multimedia und aktivieren Sie den DLNA-Medienserver.
  • Wenn alles gut, Das Feld Version sollte die neue Version angezeigt werden. In diesem Fall der, Sie müssen immer noch in Ihrem Twonky-Schnittstelle gehen (<ip_du_nas>:9000) und konfigurieren Sie es richtig.

Twonky 8.3 Twonky 8.3

Für gegen, es ist ein schwerer Nachteil : Ihre Datei wird die Links auf jedem Neustart NAS gelöscht und neu erstellt werden. Es wird daher die ganze Prozedur wiederholen.